+49 4142 / 8116940 info@xmsplus.de

EU-Datenschutzgrundverordnung wird in Bundesdatenschutz überführt

Bis zum 25. Mai 2018 müssen Betriebe innerhalb der Europäischen Union die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung umgesetzt haben. Jetzt wurden die Vorgaben von der europäischen Ebene auf das Bundesebene überführt.

Am 5. Juli 2017 wurde das in Kurzform genannte BDSG-neu veröffentlicht. Als Artikel 1 des Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 müssen Unternehmen in Deutschland die Vorgaben des BDSG-neu ebenfalls bis 25. Mai 2018 umgesetzt haben und danach handeln.

Bildergebnis für icon daumen hoch   Unsere Kunden erhalten eine konkrete Handlungsanleitung und eine systematische Vorbereitung auf die neue rechtliche Situation.

DSGVO und BDSG-neu

Zeit bis zur Umsetzung

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)